Ein paar Tipps vom Fachmann
Im täglichen Umgang mit dem PC ist es wichtig ein paar Grundregeln zu beachten, auf die ich hier kurz hinweisen möchte.
Aus meiner Sicht ist das Wichtigste der Schutz der persönlichen Daten.
In diesem Zusammenhang sind zwei Aspekte unbedingt zu berücksichtigen.
Da wäre zum Ersten die Sicherheit im Internet.
Hier spielt ein guter Virenschutz eine ernst zu nehmende Rolle.
Viele User sind der Meinung das jeder beliebige Virenschutz (am Besten noch ein kostenloser) schon ausreichen wird.
Wer soll schon meinen PC angreifen - so wichtig bin ich schließlich nicht, höre ich immer wieder von Kunden. Ich will hier nicht behaupten die Qualität der kostenlosen Antivirenlösungen sei schlecht. Aber es ist nur ein Grundschutz der von den Herstellern von Antivirensoftware zur Verfügung gestellt wird um das Schlimmste zu verhindern.
Alle bekannten Anbieter von Antivirensoftware haben auch kostenpflichtige Pakete im Angebot, welche einen Rundumschutz bieten. Diese Pakete enthalten nicht nur den Virenscanner, sondern auch eine Firewall und je nach Hersteller weitere Schutzmechanismen wie E-Mailschutz, Malwareschutz und Schutzeinrichtungen gegen das Eindringen von Schadsoftware über das Internet. Denn nichts ist schlimmer als wenn ich einen PC habe der mit meinen Resourcen (z. B. Strom und Internet) betrieben, von Anderen genutzt wird um Schaden in vielfältiger Art anzurichten - wie Beispielsweise als Zombi-PC in einem Botnetz.
Und, auch das sei in diesem Zusammenhang erwähnt, auch diese Pakete bieten keinen 100%-igen Schutz mehr. Im Internet gilt es aufmerksam und auch mißtrauisch zu sein.

Ein weiterer, außerordentlich wichtiger, Aspekt ist die Datensicherung und die Datensicherheit.
Dazu gehört neben einer regelmäßigen Datensicherung auch die Aufbewahrung wichtiger Daten getrennt vom PC.
Nur so kann sichergestellt werden, dass bei einem Einbruch, einem Brand, oder sonstigen Katastrophen wenigstens die Daten erhalten bleiben. Auch Festplatten sind technische Gebilde die kaputt gehen können - oft höre ich in diesem Zusammenhang: "Ich wollte schon immer mal sichern, habe es aber immer wieder vor mir her geschoben." Gerade für Firmen kann der Verlust der Daten Existenzbedrohend sein. Lassen Sie sich von einem Fachmann Ihres Vertrauens beraten.

Ein weiterer wichtiger Hinweis betrifft die PC-Reinigung.
PC Lüfter saugen während des täglichen Gebrauchs unmengen von Luft zur Kühlung ihrer Komponenten an. Dabei gelangt auch sehr viel Staub in den PC. Dieser ist ein guter Nährboden für Milben und Bakterien.
Auch die Kühlleistung läßt mit der Zeit nach, was zum Abschalten der PCs, gerade in den warmen Sommermonaten führen kann. Verlust von gerade erstellten und noch nicht gespeicherten Dokumenten können die Folge sein.
Daher sollte dieser Staub von Zeit zu Zeit (je nach Nutzungsintensität) von einem Fachmann Ihres Vertrauens entfernt werden. Auch Computertastaturen und Mäuse sollten von Zeit zu Zeit gereinigt werden, gerade dann wenn sie von mehreren Menschen benutzt werden. Ein paar besonders "gute" Beispiele für meinen Hinweis zeige ich Ihnen gern in meiner Galerie.